Wir fahren wieder – die aktuellen Hygienevorschriften

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie endlich wieder an Bord unserer Reisebusse begrüßen zu dürfen und dürfen Sie bitten, die nachfolgenden Hygiene- und Schutzbestimmungen während der Reise einzuhalten. Bei stabiler Unterschreitung bestimmter Inzidenzwerten können Lockerungen in Kraft treten, hierüber informieren wir Sie rechtzeitig telefonisch.

Für die Teilnahme an dieser Busreise gelten die 3-G-Regeln (getestet-geimpft-genesen). Sie benötigen

  • einen PCR-Test nicht älter als 24 Stunden oder
  • einen Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden oder
  • einen Selbsttest unter Aufsicht oder
  • Sie müssen geimpft sein, wobei die letzte notwendige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegen muss oder
  • Sie sind genesen (Nachweis mit positivem PCR-Test, mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt)
  • Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von den o.g. Regeln ausgenommen

Mund und Nase bedecken!

Alle Fahrgäste müssen eine FFP2-Schutzmaske beim Ein- und Ausstieg sowie während der gesamten Fahrzeit tragen. Für Kinder unter 15 Jahren besteht keine FFP2-Maskenpflicht, aber eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht. Für Kinder unter 6 Jahren besteht keine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht.

Allgemeine Hygieneregeln beachten!

Die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln ist auch bei der Nutzung von Reisebussen besonders wichtig. Hierzu gehören regelmäßiges Händewaschen, Niesen oder Husten nur in die Armbeuge bzw. in ein Taschentuch sowie die Hände möglichst vom Gesicht fernhalten!

Konsum von Alkohol an Bord verboten!

Bitte beachten Sie, dass der Konsum von alkoholischen Getränken jeder Art an Bord nicht gestattet ist!

WICHTIG

Bitte beachten Sie, dass Sie an der Reise nicht teilnehmen dürfen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten. Auch Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere dürfen an der Reise nicht teilnehmen.

Datenschutz

Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten

COVID-19-Falles unter Gästen zu ermöglichen, ist eine Dokumentation mit Angaben von Namen und sicherer Erreichbarkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift) einer Person je Hausstand zu führen. Eine Übermittlung dieser Informationen wird ausschließlich zum Zwecke der Auskunftserteilung auf Anforderung gegenüber den zuständigen Gesundheitsbehörden erfolgen. Alle Daten werden von uns nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben und vertraulich behandelt und nach Ablauf eines Monats vernichtet.